Urbanismus

Dezember 05, 2018

Raumgestaltung Lebendig waren die geographischen Landstriche auch schon bevor ein Mensch dazu kam, mithilfe dem Abbau irgendwo und dem Aufbau hier und dort, eigenständige Formen zu schaffen und damit eine spezifische Raumsprache zu entwickeln. Großstädte entstanden durch anfangs und zum Teil bis heute noch geltenden attraktiven Standorten, wobei die Evaluation dieser zeitlich variiert. Mal ist es die fruchtbare und ...

Musik schreiben

Juni 13, 2018

Frau Jelinek sagt man nach, sie verschriftliche ihre musikalischen Gedanken. Dafür gibt es eigens ein intermediales Wissenschaftsportal des Elfriede Jelinek Forschungszentrums "Elfriede Jelinek und die Musik". Hier wird die Musikalität in zwei Dimensionen unterteilt: die räumliche und die zeitliche. "Die zeitliche Dimension der Sprache verbindet die Literatur schließlich mit der Musik" heißt es da auf der Website unter ...

Nerds politisch

Re:publika

Mai 08, 2018

Die Schuldfrage Auf der Re:publika 2018 in Berlin ging es weniger um das hippe Leben als Nerd in einer vertechnologisierten Gesellschaft, als vielmehr um die langsam immer deutlich werdenden Konsequenzen, die die globale Digitalisierung mit sich bringt. Mit Sicherheit sind es nicht nur die boshaften -weil gierigen- Absichten der führenden Digital-Firmen, die viel Unsicherheit unter den Usern verbreiten. Nimmt man sich ...

Schattenhafter Genuss

Tartar Noir

Februar 11, 2018

Das Stück „Tartar Noir“ am Hamburger SchauSpielHaus ist eine interessante Verdichtung ewiger aber menschlicher Probleme. Nach dem Fressen ist vor dem Fressen - der "Stärkere" gewinnt Zu viele unterschiedliche Menschen leben zusammen in einer (Welt-)Gemeinschaft und streiten sich um die Versorgung/Ressourcen. Das größte Problem stellt dabei die Ethik dar. Das Leben wäre so viel einfacher ohne sie. Doch ...