Ed Motta

Ein Abend mit Ed Motta in Köln

Hier vereinte sich brasilianischer Soul mit einer erfrischenden und einzigartigen Persönlichkeit

Club Bahnhof EhrenfeldBrasilien-Amerika-Soul-Pop-Persönlichkeit fällt mir zu Ed Motta ein. Und vielleicht sogar Comedien. Zumindest nach seinem gestrigen Auftritt im Club Bahnhof Ehrenfeld, bei dem er zwischen den Songs unheimlich unterhaltsame und kuriose Geschichten aus seinem Leben erzählt hat. Seine Präsenz auf der Bühne ist schon gigantisch. Da sitzt er so da und bietet nonstopp ein unglaubliches Repetoire an kunstvoller Unterhaltung. Allein seine Stimme ist sehr vielfältig und facettenreich. Man glaubt es kaum, aber Ed Motta ist ein Musiker der extraklasse und weniger poppig als man sich das vielleicht erstmal vorstellt. Hinzu kommt noch sein Esprit und seine ganz spezielle liebenswürdige Art und Weise mit dem Publikum zu interagieren. Er macht sehr witzige und spitzfindige Bemerkungen zu allen möglichen Themen und aus allen Zeiten.

Es entpuppte sich gestern in dem Akt im Club Bahnhof Ehrenfeld ein sehr kultivierter und humoristischer Musiker. Ed Motta ist damit sehr empfehlenswert. Nicht letztendlich auch deshalb, da seine ganze musikalische Darbietung sehr tanzbar, locker und groovy ist.

Es ist immer wieder erstaunlich, dass dieser Club ein so gutes Interpretenprogramm organsiert bekommt. Aufgrund mancher Gegebenheiten (schlechte Anlage), könnte man glauben, dort will kein guter Künstler auftreten. Gründe dazu im letzten Beitrag über den Club Bahnhof Ehrenfeld mit Snarky Puppy. Aber Ed Motta kam mit eigenem Mischer und es hat sich hörbar gezeigt, dass sich diese Investition gelohnt hat. Vielleicht lässt sich das ein klein wenig auf dem Video hier nachvollziehen. Wenn nicht, gibt es halt einen sehr guten Grund ihn selbst einmal live zu erleben.

Ed Motta live Cologne 2014

 Ed Motta at Club Bahnhof Ehrenfeld
What a concert!


Kommentare sind geschlossen.